Wie lang muss ein Akku geladen werden?

Ein komplett entladener Akku kann bis zu 3 Tage brauchen bis er vollständig geladen ist. Danach erlöscht die grüne LED-Lampe automatisch und zeigt so an, dass der Akku vollständig geladen ist. Bitte laden Sie den Akku vor dem ersten Gebrauch (und vor jeder erneuten Inbetriebnahme) vollständig auf!

Aufgrund von Toleranzen des Akkus und des Ladegeräts kann es vorkommen, dass die grüne LED nicht komplett erlischt und noch leicht glimmt. Der Akku ist dann trotzdem ausreichend geladen.

Laden Sie die Akkus bitte ausschließlich mit dem bei uns erhältlichen Ladegerät. Dieses wurde speziell für die verwendeten Akkus optimiert.

Der Akku sollte nie im fast leeren Zustand gelagert werden. Eine Lagerung bei vollem Ladezustand ist bis zu einem Jahr möglich.

Bitte laden Sie in jedem Fall vor jeder neuen Inbetriebnahme den Akku wieder voll auf.

 

Wie lang hält eine Akkuladung?

Ein vollgeladener Akku hält in der Regel mehrere Monate (ca. 3-6 Monate). Die Laufzeit des Akkus hängt u.a. ab von der Außentemperatur, von der Empfangsstärke des jeweiligen Mobilfunknetzes (mit wie viel Sendeleistung muss gesendet werden, wie oft muss ggf. wiederholt werden?) und der Anzahl der versandten Meldungen (also wie oft am Tag werden Status und wie oft Fänge gemeldet?).

Alterung des Akkus:

Im Laufe der Zeit verlieren Akkus leicht an Kapazität. Wenn die grüne LED am Ladegerät auch nach 3 Tagen nicht erlischt, kann der Akku dennoch unbedenklich weiter benutzt werden. Er sollte beim Aufladen aber bis zu 3 Tage am Ladegerät angeschlossen bleiben.